Der Unterweisung. Der Weisheit. Dem Pflichtgefühl.

Melanchthon-Preis

Was ist der Melanchthon-Preis?

Mit dem Melanchthon-Preis und damit mit dem Namen unserer Schule ehren wir ein herausragendes Engagement für das Gymnasium.


Wer hatte die Idee zur Stiftung und regelmäßigen Vergabe des Preises?

Den Vorschlag zur Einrichtung des Ehrenpreises und der regelmäßigen Verleihung machte unser stellv. Schulleiter Herr Kandler im Jahr 2011.


Wann wurde der Preis erstmals vergeben?

2011

   

Welche Preisstufen und Unterschiede zwischen den einzelnen Graden gibt es?

Melanchthon-Preis in Gold

Der Melanchthon-Preis in Gold wird an Personen und Institutionen verliehen, die sich langjährig als Förderer des Gymnasiums in außerordentlichem Maße verdient gemacht haben.

Die Verleihung des Melanchthon-Preises in Gold erfordert den besonderen Einsatz für die Schule u.a. auch im gesellschaftlichen Umfeld des Gymnasiums.
 

Melanchthon-Preis in Silber

Der Melanchthon-Preis in Silber wird verliehen an Personen und Institutionen, die entweder herausragende Aktivitäten erbracht haben, welche den Schülern sowie der Schule zu Gute gekommen sind, oder durch ihr Wirken das Renommee der Schule außerordentlich erhöht haben.

Wird der Melanchthon-Preis in Silber an einen Schüler verliehen, werden sehr gute schulische Leistungen als Grundvoraussetzung angesehen.
 

Melanchthon-Preis in Bronze

Der Melanchthon-Preis in Bronze wird verliehen an Personen und Institutionen, die sich entweder für die Schule sowie ihre Schüler engagiert und damit zu ihrer Entwicklung aktiv über einen langen Zeitraum beigetragen haben, oder die durch eine herausgehobene Einzelaktivität das Renommee der Schule erhöht haben.

Wird der Melanchthon-Preis in Bronze an Schüler verliehen, werden gute schulische Leistungen als Grundvoraussetzung angesehen. 

Wer von den am schulischen Leben beteiligten Gruppen hat ein Vorschlagsrecht für die Nominierung von Personen?

Lehrer Ja
Schüler Ja
Schulleitung Ja
Förderverein Ja      - gegenüber der Gesamtlehrerkonferenz der Schule -
Schülerrat Ja
Elternrat Ja
Schulkonferenz Ja

Wer entscheidet über die Verleihung oder Nichtverleihung an eine vorgeschlagene Person?

Die Gesamtlehrerkonferenz der Schule.
Test

Liste der Preisträger (2011-heute)

 Test        
Jahr der Verleihung   Preis in Gold Preis in Silber Preis in Bronze

2011    Stadt Bautzen Heidemarie Hartwig Lars Platzack
    René Hempel Anne Herklotz
    Markus Mudrich
    Anne Schneider
    Linda Richter

2012  

† Dr. Heinrich John

Elisabeth Wenzel
   

† Cyrill Böhmer

Cordula Lange
    Dr. Wolfgang Frenzel Samuel Kipke
    Caroline Schwinge
    Dr. Sabine Kambach
    Evelyn Andrä
    Henry Medak
    Silvio Handrick

2013

In diesem Jahr wurde der Preis an keine Person verliehen.


2014   Kerstin Pfalz Till Wonneberger
        Patrick Höhne

2015  

† Petra Grubert

  Kerstin Brauer

2016   Lutz Kandler Claudia Teller
  Anne Stiefler

Test